Jedem sein persönliches Futter!

Was ist Wunschfutter?

Jeder Hund ist anders. Mit Wunschfutter können Sie auf die Bedürfnisse Ihres Lieblings ganz individuell eingehen, indem Sie sein Futter selbst zusammenstellen. Alle Zutaten sind von höchster Qualität und auch für sensible Hunde geeignet. Einmal zusammengestellt, können Sie das Futter je nach Bedarf nachbestellen oder auch neu komponieren.

In nur 4 Schritten zum eigenen Wunschfutter.

Für die Bestellung brauchen Sie nur wenige Minuten. Und so geht’s:

1. Ihr Hund

Geben Sie Informationen zu Alter, Rasse, Größe und Ernährungszustand ein.

2. Futterbasis

Wählen Sie die Grundzutat aus, zum Beispiel Hühnerfleisch.

3. Zusätze

Fügen Sie Ergänzungen hinzu, zum Beispiel Biotin für glänzendes Fell.

4. Menge

Geben Sie an, wie viel Wunschfutter Sie bestellen möchten.

Jetzt testen  

Wunschfutter für Welpen

Mit einem praktischen Futter-Rechner können Sie auf wunschfutter.de immer die passende Menge an Nährstoffen für Welpen bestimmen. Denn gerade in den ersten Wochen und Monaten kommt es auf die richtige Futterration an – und die ändert sich im Wachstum ständig.

Hier ausprobieren